Custom Powders Ltd – Investiert in Produktionskapazitäten für den Animal-Health-Sektor

Im März 2021 wurde eine 300.000 britische Pfund teure Produktionsanlage speziell für Kunden aus der Tiergesundheitsbranche in Betrieb genommen und validiert.

Die Anlage wurde entsprechend den GMP-Richtlinien gebaut und verfügt über ein geprüftes pharmazeutisches Luftaufbereitungssystem, das die Kapazität für die Kompaktion medikamentöser Präparate im Bereich der Tiergesundheit um 2.000 Jahrestonnen erhöht.

Dabei wurde die neueste Technologie zur Reduzierung von Staubexplosionsrisiken integriert, um die Sicherheit unserer Bediener sicherzustellen.Auch ergonomisch wurde die Anlage so konzipiert, dass manuelle Eingriffe verringert wurden und weitere Verbesserungen an der bestehenden Produktionseinheit nachgerüstet werden können. Dies ist die erste Stufe eines auf drei Jahre angelegten Investitionsplans, der eine automatisierte Mischanlage und eine weitere Erhöhung der Lager-, Wareneingangs- und Versandkapazität folgen soll.